Alle Zusammen

Ich habe mal wieder einen kleinen Bericht über Programmierung geschrieben, wie findet ihr es?

ISt es verständlich, sollte ich noch was verbessern?

Programmierung (Beta)

Was heisst Programmierung?

Unter Programmierung versteht man im Allgemeinen die Erstellung von Software, meistens zu einem bestehenden Problem. Man unterscheidet zwischen System- und Anwenderprogrammierung. Die Systemprogrammierung beschäftigt sich mit Software, die der Computer benötigt um zu funktionieren, wie das Betriebssystem. Unter Anwenderprogrammierung fallen alle Anwendungen/Programme. Zum Beispiel die Textverarbeitung, die Grafikprogramme oder die Tabellenkalkulation.

Programmiersprache

Um eine Anwendung zu schreiben, benötigt man eine Programmiersprache, die eine gewisse Ähnlichkeit mit einer natürlichen Sprache wie Englisch oder Deutsch hat. Der wesentliche Unterschied zwischen der beiden Sprachtypen ist die strenge geregelte Syntax (Grammatik) von der Programmiersprache. Die gegebenen Regeln kann man bei der Programmiersprache gar nicht anpassen oder erlaubt keine Abweichungen, was bei einer normalen Sprache nicht der Fall ist. (Es gibt noch mehr Unterschiede, aber um kurz zu halten, habe ich einen Punkt gewähltJ)
Zum Beispiel:

Natürliche Sprache: Falls er nicht da ist, muss man ihn anrufen

Boolean anwesend = true;
Programmiersprache (Java): If (anwesend != False){anrufen; }

Momentan haben beide Sprachen die gleiche Bedeutung. Aber ersetzt man jetzt das Wort “muss“ durch soll, kann oder könnte, hat der Satz wiederum eine andere Sinn, was bei den Programmiersprachen nicht funktioniert. Der Computer kennt da nur ja oder nein, True (wahr) oder False (falsch) resp.1 oder 0.

Wie es so viele natürliche Sprachen gibt, gibt es auch unzählige Programmiersprachen. Öfter hört/liest man folgende Fragen, die ich hier mit Beispielen erklären will.

. “Welche Programmiersprache ist die beste?“ oder “Welche ist die beste Programmiersprache der Welt?“.

Dieser Antwort hängt sehr stark von der Anwendung sowie von den eigenen Wünschen ab. Ich probiere es anhand eines Beispiels zu erklären.

Nehmen wir mal einen reichen Sportle, der wird bestimmt einen Sportwagen/Schnellwagen (Ferrari, Lamborghini) als das beste Auto der Welt küren (nominieren), da der Wagen gut aussieht sowie schnell ist. Ein Mann der auf einem Berg wohnt, greift lieber zu einem SUV. Wenn der Geländewagen auch noch in der schwierigsten Lage hilft, wird dieser Karre für ihn das Beste sein.

Wie ich oben geschrieben habe, hängt es sehr stark von der Anwendung sowie von den eigenen Wünschen ab, welche Programmiersprache man auswählt.

Eine andere Frage, die auch oft gestellt wird, ist die: “Kann man mit der X-Programmiersprache alles programmieren?“

Theoretisch wäre möglich mit einer Programmiersprache alles zu programmieren, aber das wäre eine Menge Aufwand. Verglichen mit dem Autobeispiel wäre das, als ob man einen Sportwagen zu einen Seefahrt umrüsten müsste. Die Anwendung wäre später nicht Effizient, im Sinne Schnelligkeit sowie Nachhaltig. Man sollte, wenn man eine Programmiersprache lernen will, ihre Schwäche resp. Stärke kennen, somit vermeidet man viel an Unmenge Arbeit.

Leider wird dieses Thema in der Schule bzw. in unserer Schule nicht behandelt, daher möchte ich es hier die Möglichkeiten der einzelnen Sprachen aufzeigen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0